12. Ein volles Dutzend verspricht Glück!

"Leckerchen" und "Orakel" zugleich!

maerz weckmann 12 1Schon früh waren sie nicht nur als lagerfähiges Nahrungsmittel, sondern auch als begehrtes „Schmankerl“ – roh oder verbacken – bekannt.
Die Rede ist von den Nüssen.

Rund um meine Hochsaison, die Weihnachtszeit, haben Nüsse allerdings weitaus bedeutungsvollere Aufgaben. Auf eine Schnur gezogen, schmücken sie den Weihnachtsbaum und in vergoldeter Form zeigen sie, dass das Leben zwei Seiten hat: Den im Inneren verborgenen Kern und das strahlende Äußere. In Bayern sind es zwölf Haselnüsse, die die kommenden zwölf Monate vorhersagen. In Schlesien gelten vier Nüsse, die nach dem Festmahl gereicht werden, als Weihnachtsorakel. Jede von ihnen symbolisierte eine Jahreszeit, wobei "volle" Nüsse Glück und "taube" Nüsse Missgeschick ankündigen.

Ich wünsche Ihnen
ein "volles Dutzend" für die Zununft!
Kontakt
icon hotline März Infoline
0201 / 872 44-50

1000 Zeichen verbleibend
Rückruf erwünscht?
IT-Notruf

Sie haben ein akutes Problem?
Testen Sie uns. Wir sind für Sie erreichbar: Montag - Freitag, 8.00 - 17.00 Uhr

icon hotline März Notrufnummer
0201/866 41 99 99
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1000 Zeichen verbleibend
Rückruf erwünscht?