11. Der Elfte im Elften!

Von wegen Narrenkappe!

maerz weckmann 11 1Der 11.11. ist gemeinhin bekannt als offizieller Karnevalsbeginn und die Elf gilt schon ab dem Mittelalter als Zahl der Sünde. Und doch ist dieses Datum ursprünglich eher durch mich und meine christliche Wohltätigkeit geprägt. Der Elfte im Elften war schon vor meiner Zeit ein Tag, an dem Geschenke an die Kinder der Armen ausgeteilt wurden. Was lag also näher als die Übernahme dieses Brauchs, zumal ich als Tagesheiliger das Symbol christlicher Wohltätigkeit schlechthin war und bin.
 
Ein weiterer Beleg für die alte Tradition der Geschenke an Sankt Martin sind die „Martinspennige“, die bis 1246 in Mönchengladbach an das Kölner Stift St. Gereon gezahlt wurden. Und da am 11.11.1810 mit der Abschaffung der Leibeigenschaft durch den Freiherrn von Stein vielen Menschen die Freiheit geschenkt wurde, sehe ich den Ursprung der ausgelassenen Freude an diesem Tag eher bei mir.

Gemeinsam feiern "al aff"
Kontakt
icon hotline März Infoline
0201 / 872 44-50

1000 Zeichen verbleibend
Rückruf erwünscht?
IT-Notruf

Sie haben ein akutes Problem?
Testen Sie uns. Wir sind für Sie erreichbar: Montag - Freitag, 8.00 - 17.00 Uhr

icon hotline März Notrufnummer
0201/866 41 99 99
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1000 Zeichen verbleibend
Rückruf erwünscht?