• Home
  • Die Weckmann-Story

23. Vorfreude auf gestern

Episode 23

Ein Hoch. Endlich mal wieder ein Hoch. Und danach gleich noch eins. Wie habe ich das gebraucht. Nicht ständig dieses auf und ab. Heute, morgen und übermorgen – immer Sonne. Und das den ganzen Sommer lang. Während die Regenschirme in ihren Ständern weinend vertrockneten, war an Sommerschlussverkauf in diesem Jahr erst gar nicht zu denken. Schon im Mai konnte man in die Verkaufsregale reinrufen und erhielt ein gähnendes Echo als Antwort. Denn es war warm. Sehr warm. Ein wenig zu warm für das Verweilen im Pool, glich dieser doch eher einem Geysir in Island oder einem Wasserkocher kurz vor dem Siedepunkt und definitiv zu heiß fürs Büro.

Dort kollabierten selbst die stabilsten Klimaanlagen unter den schweißtreibenden Gegebenheiten. Zwischenzeitlich war ich sogar schon versucht, mich mit dem Gedanken auseinanderzusetzen, ob ich mich in diesem Jahr nicht einfach in Badehose ausliefern lassen sollte. Wäre doch mal was anderes, was Neues, Frisches, ja beinahe Innovatives. Meine Pfeife weicht einem praktischen Handventilator und meinen Kopf ziert ein Solarpanel mit dem das Kühlfäßchen um meinen Hals betrieben werden könnte. Denn meinen traditionellen Schokoladenüberzug müsste ich aufgrund der akuten Schmelzgefahr dort hinein verbannen. So stünde ich zwar insgesamt ein wenig nackig da, aber das macht ja nichts – rot werden kann ich zum Glück nicht. Meine Gedanken zum Jahreswechsel und zur Vorfreude auf 2019:

Der Ventilator auf dem Tisch,
hält den Weckmann lange frisch.
Und schon im nächsten warmen Jahr,
verweht er dann Ihr Sommerhaar.
In diesem Sinne und ohne Flecken,
lassen Sie sich mich lange schmecken.


Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachtsfeiertage, ein erfolgreiches neues Jahr und einen erfrischenden Sommer 2019.

Treffpunkte

Cookie Einstellungen

Diese Website setzt Cookies mit unterschiedlichen Funktionen ein. Sie können dem Einsatz der Cookies in verschiedenen Stufen widersprechen. Mit Ihrem Einverständnis werden auch Analytische Cookies gesetzt. Klicken Sie auf "Ja, akzeptieren", um alle Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf "Cookie-Einstellungen anpassen", um mehr zu erfahren und Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen zu wählen. Sie können die hier erteilte Einwilligung jederzeit unter https://www.maerz-network.de/datenschutzerklaerung/ widerrufen bzw. anpassen.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: