• Home
  • Die Weckmann-Story

18. Endlich 18!

Volljährig!

Es ist grad sechzehnhundert Jahre her, da musste ich noch für den Kaiser und gegen meinen Willen als Soldat meinen Dienst tun. Damit ist mit 18 Schluss! Als erstes lege ich schon mal meine Berufskleidung zur Hälfte ab. Danach hebe ich mein Pseudonym aus der Taufe und letztlich arbeite ich nur noch an meinem sozialen Hilfswerk. Was man als Volljähriger so alles machen kann: erfolgreich sein, bekannt werden und einer guten Sache dienen, ohne es zu müssen. Voll cool!

Alljährlich

Natürlich wird an meinem Geburtstag auch kräftig gefeiert. Open Air versteht sich. Mit einer krassen Lightshow. An Tagen wie diesem singen bis zu 100.000 Fans, die sich zum Public Viewing verabredet haben, gemeinsam Songs wie „Sankt Martin“ oder „Viel soll er geben – lange soll er leben.” Und ich geh aufs Pferd und mach mit – im Fan-Blog.

Vollmundig

Damit Sie den Mund nicht auch so voll nehmen müssen, empfehlen wir Ihnen, den 18. Voll-mit-Schokolade-Weckmann von März unbedingt in der Gesellschaft Ihrer Mitarbeiter und Freunde zu genießen. You will like it.

Cookie Einstellungen

Diese Website setzt Cookies mit unterschiedlichen Funktionen ein. Sie können dem Einsatz der Cookies in verschiedenen Stufen widersprechen. Mit Ihrem Einverständnis werden auch Analytische Cookies gesetzt. Klicken Sie auf "Ja, akzeptieren", um alle Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf "Cookie-Einstellungen anpassen", um mehr zu erfahren und Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen zu wählen. Sie können die hier erteilte Einwilligung jederzeit unter https://www.maerz-network.de/datenschutzerklaerung/ widerrufen bzw. anpassen.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen: