Das war die conhIT 2018

März IHE BOX – die Zukunft der Kommunikation

Auch die conhIT 2018 war für die März Unternehmensgruppe wieder ein voller Erfolg. Nach drei Tagen intensiver und hochinteressanter Gespräche mit unseren Kunden und vielen Interessenten blicken wir wieder auf eine erfolgreiche Messe zurück.

„Wenn die Kunden Schlange stehen, um mit sich mit Ihren Experten austauschen zu können, dann haben Sie alles richtig gemacht“, resümierte ein langjähriger Kunde das Geschehen auf unserem Stand. Darüber haben wir uns natürlich besonders gefreut.

Neben unserem umfangreichen Produktportfolio rund um innovative IT-Dienstleistungen und -Produkte wie zum Beispiel die Mobilisierung der Digitalen Patientenakte, Identity & Access Management und Managed Services, stand auch in diesem Jahr wieder die März IHE BOX klar im Fokus unserer Besucher. Großes Interesse galt dabei vor allen Dingen den neuen Leistungsmerkmalen der BOX zu denen unter anderem die einfache Anbindung der Leistungserbringer an die Medizinischen Dienste der Krankenkassen zählt.

Die März IHE BOX ist eine ALL-IN-ONE-Kommunikations-Plattform und Archiv-Lösung für die digitale Patientenakte. Sie führt alle wichtigen Patientendaten und Dokumente übersichtlich auf einem Bildschirm zusammen. Daten, die auf vielen IT-Systemen verteilt sind, werden nach dem weltweiten Standard IHE gebündelt. Ärzte und medizinisches Personal können diese Informationen von überall abrufen und im Behandlungsprozess nutzen.

Endlich wird der Austausch von medizinischen Informationen und Dokumenten einfach und Leistungserbringer, Patienten und Kostenträger werden mit der März IHE BOX sicher vernetzt.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und freuen uns jetzt schon auf die conhIT 2019.