Krankenhaus-IT-Journal 06/2016

Nur mit Interoperabilitätsplattform soll über Software-Landschaften nachgedacht werden

5. IHE-Expertenforum unterstreicht Notwendigkeit von Kommunikationsplattformen

Das 5. IHE-Expertenforum im Essener Weltkulturerbe Zeche Zollverein bot Harald März, dem Vorstandsvorsitzenden der März AG und Gastgeber der Veranstaltung, Gelegenheit zur Rückschau auf eine erfolgreiche und mittlerweile fest etablierte Veranstaltungsreihe. „Bei unserem ersten Forum 2011 stand die Frage im Raum, ob IHE (Integrating the Healthcare Enterprise) eine Modeerscheinung oder ein Trend sei. Ein Jahr später hatte sich bereits die Erkenntnis durchgesetzt, dass die IHE-Profile den Anwendern mehr Unabhängigkeit in ihrer IT-Infrastruktur bieten. Im vergangenen Jahr dann lautete das Motto „Mit IHE einen Schritt voraus.“ Da war deutlich abzusehen, dass sich IHE nicht nur international, sondern auch in Deutschland durchsetzen würde“, blickt März zurück. „Heute setzen immer mehr Kliniken auf IHE-Profile, es gibt keine Ausschreibung mehr ohne IHE.“