Identity and Access Management

Identity and Access Management

Schneller Zugriff auf die benötigten Applikationen und Patientendaten

März-Hosp.IT Identity and Access Management

Identity and Access Management

Blitzschneller Zugriff auf die benötigten Applikationen und Patientendaten

Medizinische Daten schnell verfügbar: Was bringt Anwendern die beste IT, wenn langwierige An- und Abmeldeprozesse Sie am effizienten Arbeiten hindern? Nicht das, was sie bieten kann. Wir entwickeln krankenhausspezifische Lösungen, die das klinische Personal beim schnellen Zugriff auf Applikationen und Patientendaten unterstützten. Wir implementieren IAM-Lösungen deutschlandweit und betreiben sie zuverlässig in Kombination mit unseren modularen Managed Services.
  • Krankenhäuser
  • Reha-, Senioren- und Pflegeeinrichtungen
  • Medizinische Versorgungszentren (MVZ)
  • Medizinische Dienste der Krankenversicherung (MDK)
  • Sie sich mit nur einem Passwort in alle Anwendungen schnell einloggen können
  • Sie bestehende Datenschutz- und Compliance-Probleme lösen
  • das Aufrufen eines Patientenfalls in verschiedenen Anwendungen einfacher wird
  • Mitarbeiter ihr vergessenes Passwort ohne IT-Abteilung selbstständig zurücksetzen können

Die Merkmale

Die Merkmale

  • Einfaches, automatisches An- und Abmelden in Programmen über Single Sign-On (SSO)
  • Einfacher Zugriff auf Patientendaten in verschiedenen Anwendungen über Context Management
  • Protokollierung & Audit Funktionen
  • Unterstützung der geltenden Datenschutzvorschriften
  • Service und Wartung rund um die Uhr
  • Investitions- oder Mietmodell

Single Sign-On

Einmalige Anmeldung für alle Arbeitsplätze
  • einmaliges Anmelden und automatischer Zugriff auf verschiedene Anwendungen
  • bei Benutzerwechsel lediglich Authentifizierung zum Einloggen notwendig
  • Einsatz von Chipkarten, Token, Fingerabdruck oder Irisscanner möglich
  • einmaliges Abmelden genügt, um alle geöffneten Anwendungen zu schließen
  • individuelle Festlegung automatischer Auslog-Zeiten



Context Management

Automatische Anzeige eines Patienten und seiner Falldaten – in jedem Programm
  • automatischer Zugriff auf denselben Patientencontext in verschiedenen Anwendungen
  • automatischer Zugriff und Synchronisation der Patientendaten beim Wechsel in andere Anwendungen



Protokollierung & Audit

Automatische Protokollierung aller Anwenderaktionen in einer Datenbank
  • Speicherung aller An-, Abmeldungen und Applikationsaufrufe
  • Protokoll gibt Auskunft, wann und von wem auf klinische Anwendungen zugegriffen wurde (Audit Trail, auch Viewing)
  • auf Wunsch Protokollierung aller Patientenaufrufe



Verwaltung

Automatisierte, rollen- und rechtebasierte Zugangsverwaltung
  • Ressourcenschonung durch automatisierten Provisioning-Prozess
  • schnelle Umsetzung beim Einrichten, Ändern und Löschen von Benutzerzugängen
  • Anwenderzugriff auf Hauptapplikationen innerhalb kürzester Zeit
  • Schutz vor unbefugtem Daten-Zugriff und Minimierung der Risiken von „verwaisten Zugängen
  • verlässliche und sichere Prozesse bei der Zusammenarbeit von Personal- und IT-Abteilung
  • Verbesserung von Compliance-Anforderungen und Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen


Vorteile

Vorteile

  • Vereinfachung der Einhaltung klinikspezifischer Vorschriften
  • anwenderfreundliche Nutzung von starken Passwörtern möglich
  • Verhinderung von unberechtigten Zugriffen
  • Einhaltung von Compliance und Datenschutzrichtlinien
  • Ermöglichen der schnellen Auskunft gegenüber Patienten, wer auf ihre Daten zugegriffen hat, gemäß §19 Abs. 1 BDSG
Lange Anmeldezeiten und lästiges Suchen von Patientendaten in verschiedenen Anwendungen war gestern!
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – natürlich ohne Passwort – einfach klick.