Digitalisierung & Viewing

März DES Avantgarde – die Suite für professionelle Digitalisierung

Digitalisierung & Viewing

März DES Avantgarde – die Suite für professionelle Digitalisierung

Der „digitale, papierlose Betrieb“: Ein unerreichbarer Wunsch? Mit der März DES Avantgarde Suite – unserer innovativen Scanning- und Viewing-Lösung – vereinen wir die im Krankenhaus noch häufig erforderlichen Papierdokumente wie beispielsweise Patientenaufklärungen, vom Patienten mitgebrachte Unterlagen und digitale Inhalte aus verschiedenen Archiven in einer HTML5-Webansicht.

Valerio Neri:
Digitalisierung & Viewing mit März DES Avantgarde

  • Krankenhäuser
  • Reha-, Senioren- und Pflegeeinrichtungen
  • Medizinische Versorgungszentren (MVZ)
  • Medizinische Dienste der Krankenversicherung (MDK)
  • Hersteller von medizinischen Softwarelösungen (wie KIS- oder Archivlösungen)
  • wichtige Patientendaten von überall in einer digitalen Akte verfügbar werden.
  • verschiedene Archive in einer Web-basierten Ansicht vereint werden.
  • Anwender von Archiv-Migrationen einfach nichts mehr mitbekommen.

Die Module IDA und IDV in einer Suite perfekt kombiniert

Die Module IDA und IDV in einer Suite perfekt kombiniert


IDA

Information and Document Archiver (IDA) – revisionssicheres Archivieren aller internen Dokumente

Softwarelösung für die automatische Digitalisierung (Vor-Ort-Scanning), Archivierung und Sortierung von fall- und patientenbezogenen Dokumenten
  • wenige Klicks bis zur Ablage der erfassten Dokumente (auch unstrukturierte) in verschiedenste Systeme z. B. in klassische Archivsysteme oder IHE Repositories
  • mandanten-, mehrplatz- und mehrscannerfähig
  • einfache, individuell konfigurierbare Ansichten und Administration zentralisierte Administration, Update-Service und Protokollierung
  • Benutzerverwaltung mit Rollenkonzept über Active Directory



IDV

Information and Document Viewer (IDV) – archivübergreifende Daten- und Dokumentsuche für die klinikweite Web-Anzeige

Browserbasierte HTML5-Lösung für die archivübergreifende, einheitliche Anzeige von Patientendaten
  • arbeitsplatzunabhängiges Viewing dank HTML5 Standard (ohne Drittkomponenten wie z.B. Java, Silverlight, Flash)
  • performante Darstellung der Patientenakte dank Browseroptimierung
  • Suche nach definierten Kriterien in allen angeschlossenen Archiven und flexible Ansichten für verschiedene Zielgruppen (chronologisch konzentrierte Sicht, fallbezogene Sicht, …)


Vorteile

  • schnelle Reaktionszeiten bei Anfragen von Patienten und von den Medizinischen Diensten der Krankenversicherungen (MDK)
  • hersteller- und plattformneutral
  • nahtlose und anwenderfreundliche Archivmigration durch übergeordneten Viewer
  • bessere Behandlungsprozesse durch schnellen und einheitlichen Zugriff auf wichtige Patientendaten
  • flexible Einsatzmöglichkeiten auch in Finanzbuchhaltung und Materialwirtschaft
  • herstellerneutrale Archivierung (auch IHE-Repositories)
  • individuelles Customizing möglich

Sie möchten unsere Software-Lösung testen? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf:
Kontakt
icon hotline März Infoline
0201 / 872 44-50

1000 Zeichen verbleibend
Rückruf erwünscht?
IT-Notruf

Sie haben ein akutes Problem?
Testen Sie uns. Wir sind für Sie erreichbar: Montag - Freitag, 8.00 - 17.00 Uhr

icon hotline März Notrufnummer
0201/866 41 99 99
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1000 Zeichen verbleibend
Rückruf erwünscht?