Einen Überblick über unsere eigenen Veranstaltungen
sowie unserer Präsenz auf Messen, Fachtagungen
und Foren erhalten Sie über den folgenden Button:

Veranstaltungen & Treffpunkte

Sept. 2017
4. eHealth-Kongress 2017
Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main,
13. September 2017
www.gesundheitswirtschaft-rhein-main.de

62. Fachtagung VKD Fachgruppe Rehabilitation
Bad Lippspringe, 13. - 16. September 2017
www.vkd-online.de

62. GMDS-Jahrestagung
Oldenburg, 17. - 21. September 2017
www.gmds.de

KH-IT Herbsttagung
Universitätsklinikum Mainz, 20. - 21. September 2017
www.kh-it.de

66. Jahrestagung der VKD Landesgruppe Hessen
Darmstadt, 20. - 21. September 2017
www.vkd-online.de

Security-Event Chemnitz
Sichere Netze für die Digitalisierung
Business Village24 GmbH, Chemnitz,
26. September 2017
Weitere Infos & Anmeldung >>

2. SZ-Kongress: Digital Health – Gesundheit neu denken
München, 26. - 27. September 2017
www.sv-veranstaltungen.de

Okt. 2017
VKD-Tagung Landesgruppe Bayern
Bad Wörishofen, 10. - 12. Oktober 2017
www.vkd-online.de

Entscheiderwerkstatt
Effiziente Bereitstellung von notwendigen Basis- und Nutzen stiftenden Mehrwertdiensten, Beispiele für die Chancen von Private Clouds
UK Aachen, 12. - 13. Oktober 2017
www.guig.org

VKD-Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern
24. Rügener Krankenhaustage
Sellin, 12. - 13. Oktober 2017
www.vkd-online.de

Herbsttagung VKD-Landesgruppe Baden-Würtemberg
Stuttgart, 16. - 17. Oktober 2017
www.vkd-online.de

VKD Tagung Rheinlandpfalz-Saarland,
Gonnesweiler am Bostalsee, 19. - 20. Oktober 2017
www.vkd-online.de

Aktuelles

Security-Event Hamburg

Sichere Netze für die Digitalisierung

Digitalisierung, Industrie 4.0, Internet of Things aber auch brandaktuelle Bedrohungsszenarien wie der gefährliche Erpressungstrojaner "WannaCry" stellen die klassische IT vor große Herausforderungen – sowohl im industriellen Umfeld als auch in der Gesundheitswirtschaft. Netzsegmentierung, Zugriffskontrolle auf ausgewählte Netzwerkbereiche und nicht zuletzt der Faktor Mensch müssen beim Zusammenwachsen von Produktions- und Office-Netzen berücksichtigt werden.
  • Mit welchen Angriffsszenarien müssen wir uns aktuell und zukünftig auseinandersetzen?
  • Wie müssen moderne Netze unter diesen Voraussetzungen gestaltet werden?
  • Mit welchen Maßnahmen sichern Sie aktuell Ihre Netzwerkinfrastruktur ab?
  • Verfügen Sie über alle notwendigen „Werkzeuge“, um Ihre Daten umfassend zu schützen?
  • Werden E-Mails rechtskonform archiviert, wie u.a. von der „GoBD“ gefordert?

Diesen und weiteren Fragen stellten wir uns gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern Sophos, Barracuda, ISL und weiteren Experten in unserer Veranstaltung am 11. Juli 2017 im Best Western Plus Hotel Böttcherhof in Hamburg. Zu Beginn ging Andreas Dondera von der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime des Landeskriminalamtes gezielt auf die aktuelle Bedrohungslage ein und berichtete über Angriffsszenarien und mögliche Schutzmaßnahmen. Die hohe Teilnehmerzahl zeigte einmal mehr, dass das Thema IT-Sicherheit aufgrund von stetig wachsenden Bedrohungen weiter steigt.

Agenda

Moderation: Fritz Walter, Geschäftsführer März Network Services GmbH Hamburg

Uhrzeit Inhalt Akteure
12:00 Come-Together / Begrüßungsbuffet  
13:00 Begrüßung und Vorstellung der Referenten Fritz Walter
März Niederlassung Hamburg
13:15 Aktuelle Bedrohungslage:
Angriffsszenarien und Schutzmaßnahmen
Andreas Dondera
LKA Hamburg,
Zentrale Ansprechstelle Cybercrime
14:00 Intercept X – Ein neuer Ansatz
Anti-Ransomware und Ursachenanalyse der nächsten Generation
Sebastian Haacke
Sophos
15:00 Kaffeepause  
15:30 ARP-Guard
Network Access Control Lösungen
Jörg Finck
ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH
16:30 Email-Archivierung / Backup Petar Duic
Barracuda
17:30 Feedbackrunde und Diskussion